Drucken
28
Jan

Neuer Modus auf der Bundesliga

Geschrieben von jcm.

buliIm Jahr 2015 gibt es in der Herren-Bundesliga einge Neuerungen.

Im Zuge der Medienwirksamkeit wird der Spielmodus geändert. Hier ein Auszug der Spielordnung: Eine Begegnung zwischen zwei Mannschaften besteht aus 6 Spielen – vier Doppelspiele (D) und zwei Einzelspiele (E). Die Spiele werden nacheinander in der Reihenfolge E1 vs. E1, D1 vs. D1, E2 vs. E2, D2 vs. D2, D3 vs. D3, D4 vs. D4 ausgetragen.

In den ersten 4 Spielen müssen 6 unterschiedliche Spieler eingesetzt werden. Ein Spieler darf in maximal 2 Spielen eingesetzt werden und nicht mehr als ein Einzel spielen.
Während einer Begegnung sind 2 Auswechslungen in den letzten beiden Spielen möglich. Die Auswechslung hat vor Beginn eines Spiels zu erfolgen und muss dem gegnerischen Spielführer mitgeteilt werden. Es können nur Spieler eingewechselt werden, die in den ersten 4 Spielen nicht eingesetzt wurden.
Pro Spiel werden 2 Sätze bis 5 Tore je Satz mit mindestens 2 Toren Differenz bis maximal 8 Tore gespielt. Pro Satz hat jedes Team nur ein Time-Out.


Bundesliga Promotionvideo

Promovideo

Nächste Termine

Keine Termine gefunden